V3DX Welcome Logo

Datenschutzerklärung für V3dx APPs

 

Für die V3dx Apps der Firma V3dx digital experience GmbH, verfügbar im Google Play Store und im AppStore von Apple, gelten die folgenden gesonderten Datenschutzbestimmungen.

Mit dem Herunterladen unserer Applikationen haben Sie sich gegenüber dem jeweiligen AppStore z.B. über Ihre Apple ID legitimiert. Eine mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung nicht im Einklang stehende Verwendung der im Zusammenhang mit dem Download oder der Nutzung der Applikationen erhobenen Daten durch Apple oder Google kann von Seiten der V3dx digital experience GmbH nicht ausgeschlossen werden. Die V3dx digital experience GmbH hat darauf keinen Einfluss. Eine Weitergabe von Daten durch die V3dx digital experience GmbH an Apple oder Google erfolgt nicht.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche personenbezogenen Daten durch die V3dx digital experience GmbH erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden:

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Mobilen Anwendungen (zukünftig Apps) verwenden. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. 

Datenerfassung innerhalb unserer Apps

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung innerhalb der Apps?

Die Datenverarbeitung innerhalb unserer Apps erfolgt durch den Herausgeber der Apps. 

Der Herausgeber ist:

V3 digital experience GmbH

Gewerbestrasse 6

CH-6330 Cham

Schweiz

+41 41 541 6781

mail@v3dx.com

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben indem Sie diese in die V3dx Welcome GAST APP Apps direkt eingeben. Diese Daten werden allerdings nicht über einen Internetserver weitergeleitet, sondern nur auf Ihrem Endgerät gespeichert. 

Beim Scannen Ihres QR Codes werden Ihre personenbezogenen Daten auf dem V3dx Mini Server lokal gespeichert. Frühstens nach der gesetzlichen Meldepflicht oder einem späteren Zeitpunkt werden die Daten automatisch gelöscht. Den Zeitpunkt können Sie bei der Betriebsstätte nachfragen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Apps benutzen.

 

Ebenso können Ihre Daten beim Verwenden der Apps durch die Betriebsstätte erfasst werden. Diese Daten werden auf dem V3dx Mini Server lokal gespeichert. Frühstens nach der gesetzlichen Meldepflicht oder einem späteren Zeitpunkt werden die Daten automatisch gelöscht. Den Zeitpunkt können Sie bei der Betriebsstätte nachfragen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Apps benutzen.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Der Betreiber hat, ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG, die folgenden Daten bei den Gästen zu erheben und zu speichern: Name und Vorname des Gastes, Datum sowie Beginn und Ende des Besuchs, und Telefonnummer oder Adresse des Gastes. Die Gäste dürfen die Gaststätte nur besuchen, wenn sie die Daten nach Satz 1 dem Betreiber vollständig und zutreffend zur Verfügung stellen

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, nach der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht die Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an die entsprechende Betriebsstätte wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

V3 digital experience GmbH speichert keine personenbezogene Daten, nur die Betriebsstätten die das V3dx Welcome System nutzen.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Apps nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Anwender behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Apps benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung durch Benutzung des V3dx Welcome Systems ist die jeweilige Betriebsstätte.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

3. Datenerfassung durch unsere Apps

Anwendungsdaten

Die App übermittelt während der Kommunikation mit unserem Server automatisch Daten, welche vom Server automatisch in sogenannten Log-Dateien gespeichert werden. Dies Daten sind:

  • Name
  • Vorname
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Datum und Uhrzeit des Eintritts bzw. Austritts
  • Optional: Strasse
  • Optional: Hausnummer
  • Optional: PLZ
  • Optional: Ort

Dies erfolgt auf Grundlage der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG.